Software für Sägewerke und Holzhandel2020-11-07T10:39:54+01:00

Zeiterfassung

Einfache Zeiterfassung per App

  • Verfügbar für Google Android oder Apple IOS
  • Anmelden und abmelden per Klick
  • Monatsbericht mit TiList
Von |September 29th, 2022|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Auftragsplanung

  • Einfache Auftragsplanung mit TiList.
  • Ansicht nach Kalenderwoche oder Tage.
  • Synchronisierung mit allen PC´s, Tablett PC´s und Smartphones (iOS und Android)
  • Synchronisierung mit Microsoft Outlook
  • Synchronisierung mit Google Kalender
Von |Februar 6th, 2022|Kategorien: Allgemein, Updates|0 Kommentare

KVH Längenoptimierung

Die Holzliste rechts im Bild wurde als Holzliste erfasst. Mit der Schaltfläche „Puzzle“ wird die Längenoptimierung aufgerufen. Die Ziellängen werden mit dem Auswahl „Längen“ oder „Fixlänge“ festgelegt. Mit Start wird die Optimierung aller ausgewählten Positionen gestartet.

Vorteile:

  • Weniger Verschnitt
  • Einfachere Kommissionierung
  • Zusammenstellung als Druck/PDF
Von |Februar 6th, 2022|Kategorien: Allgemein, Updates|0 Kommentare

Irrtümer bei der Kalkulation

  • Quadratische Querschnitte ergeben die höchste Haupterzeugnis Ausbeute ?
    Das Schnittbild das sich mit der Hauptware den Oval eines Stammes am besten angleicht, hat die höchste Ausbeute.
  • Das Schnittbild mit der höchsten Ausbeute ergibt das beste Ergebnis ?
    Das Schnittbild mit der größeren Leistung/Tag und dem größeren Rohertrag aus Schnittholzvolumen*Preis ergibt das höhere Ergebnis.
  • Schnittbilder sind kreisrund?
    Stämme sind nicht kreisrund, sondern Oval, Krumm. Die Abweichung zu einen realen Einschnitt beträgt mehrere Prozent.
  • Die Formel für das Rundholzvolumen V=D²*Pi/4*L ist korrekt ?Die Faustformel ist gebräuchlich aber nicht korrekt. Rundholz müsste mit der Formel nach Kegelstumpf berechnet werden.Vkegelstumpf = h⋅π3⋅((r1)2+r1⋅r2+(r2)2) Rundholz wird 2x mittig gemessen und auf ganze Zentimeter abgerundet. Es gibt daher einen Unterschied zwischen Fm und realen Rundholzvolumen.
  • Restholz ist die Differenz zwischen Fm und Schnittholz+Späne ?
    Das Rundholzvolumen mit der bekannten Formel bereits einen kleinen Fehler und dazu kommt noch das Schnittholz mit Luft (Waldkante) verkauft wird.
  • Die Ausbeute ist entscheidend für das Ergebnis ?
    Schnittkosten je Fm unterscheiden sich erheblich je Schnittbild und Durchmesser. Bei 1000,- € Fixkosten am Tag und einer
    Leistung 15 Fm = 66, -€ / Fm
    Leistung 40 Fm = 25,- € / Fm.
    Der Unterschied beträgt 41,- € / Fm. 41,- €/Fm wird kaum durch eine höhere Ausbeute ausgeglichen.
  • Ein paar Prozent sind nicht entscheidend ?
    Da viele Sägewerke nur Pi*Daumen kalkulieren könnte man das annehmen. Ein Prozent mehr Ausbeute bei 10.000 Fm entspricht 100cbm Schnittholz a 200,- € ergibt 20.000,- € im Jahr. Dafür kann man schon einmal genauer rechnen.
  • Schnittholzpreis wird durch den Käufer und ich kann nichts tun ?
    Das ist die häufigste Ausrede um sich nicht mit der Kalkulation zu beschäftigen. Sie können den Einschnitt optimieren um den vorgegebenen Preis zu erreichen oder andere Produkte herstellen und unwirtschaftliche Einschnitte reduzieren.
  • Eine Ausbeute über 100 % ist nicht möglich ?
    Das reale Rundholzvolumen ist etwas mehr als nach Fm berechnet und mit Schnittholz wird ein wenig Luft verkauft. Das Volumen aus Schnittholz, Restholz und Späne ist daher höher als das Rundholz nach Fm.
Von |Januar 27th, 2022|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Amanda Software

Amanda Reiter
Wegscheider Str. 14
83661 Lenggries

++49 151 425 369 79

Fernwartung

Für unseren Service über Internet laden Sie AnyDesk herunter. Sie können AnyDesk direkt starten ohne zu installieren.

AnyDesk

AnyDesk

 

Nach oben